„Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt, zu lieben und zu
umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.“
(Unbekannt)

Vaterfest in der Kita Spatzennest!

Am Freitag den 22.05. wurde unser Spatzennest von einer Horde großer und kleiner Piraten geentert!

Die Kinder hatten sich im Vorfeld entschieden mit ihren Papas ein Piratenfest zu feiern und ganz viele Papas sind der Einladung ihrer Kinder gefolgt.

Manche Väter und Kids kamen sogar schon in entsprechender Verkleidung.

Nach dem Begrüßungslied vom "Seeräuber Jim" wurden Piratenkopftücher bemalt und bald sahen alle Beteiligten echt piratenmäßig gefährlich aus.

Danach wanderten wir zum Gelände der Grundschule und dort mussten alle Seeräuber große Gefahren überstehen und ihr Geschick bei verschiedenen Aktionen unter Beweis stellen.

Gekrönt wurde das Fest natürlich durch eine Schatzsuche und dem Verputzen von leckeren Piratenburgern.

Es war alles in allem eine tolle Veranstaltung und die Kinder haben es genossen ihren Papa mal für ein paar Stunden ganz für sich zu haben.

© Ökumenischer Diakonieverein Ruppichteroth | Gestaltung & Programmieung: ausbelichtet.de